Willkommen bei IT-5D

Die meisten von ihnen werden uns zu stimmen, dass das Internet sowohl Segen als auch Fluch in einem ist. Das Internet als großen Marktplatz, Daten- und Wissensspeicher eröffnet jedem Einzelnen so viele Möglichkeiten der Neugestaltung seines Lebens und des Zusammenlebens in Gruppen, Unternehmen, Organisationen, Institutionen und der Wissenschaft.

Internet - Segen für die Welt

Auf dem Internet-Marktplatz bietet man Waren und Dienstleistungen an. Bestellt, kauft, bezahlt oder reklamiert diese.
Banken ziehen sich aus der Fläche zurück. Sie verlagern ihr Geschäftsmodell zum Online-Banking. Dörfer verlieren ihre Arztpraxen und Einkaufsmöglichkeiten. Meist bleiben die Älteren im Dorf zurück. Die Arbeitswelt zwingt zum Umzug der Nachkommen. Viele Menschen fühlen sich einsam. In all diesen Fällen ist das Internet ein Segen. ...weiterlesen

Internet - Fluch für jeden von uns

Eine Cyberattacke unvorstellbaren Ausmaßes erschütterte Ende der zweiten Maiwoche 2017  ungefähr 150 Länder. Mehr als 200 000 Computer, darunter Computer britischer Krankenhäuser, des russischen Innenministeriums, der Deutschen Bahn, des schwedischen Stahlkonzerns Sandvik, vom Autobauer Renault, wurden mit dem Erpressertrojaner "WannaCry"  gekapert, in dem die Daten verschlüsselt wurden. Bezahle unsere Lösegeldforderung oder...weiterlesen

Neuer Goldrausch

Nicht nur in Alaska graben sich schwere Maschinen und harte Männer in den Erdboden, um das begehrte Edelmetall zu finden. Auch in den Gewässern des Thüringer Gebirges stehen Goldwäscher mit ihren Waschpfannen. 
Zwar sind die Goldvorräte nicht mit denen in Alaska zu vergleichen, doch gehören sie nach Aussagen des Geologen Markus Schade zu den größten Goldvorkommen in Deutschland. Informationen das neue Gold...weiterlesen

Ruf nach neuen, ganzheitlichen IT-Sicherheitslösungen 

 Prof. Dr. Johanna Wanka, im Jahre 2017 amtierende Bundesministerin für Bildung und Forschung, fordert in [1] eine gezielte Verbesserung der IT-Sicherheit. "Statt den Wettlauf zwischen Angreifern und Sicherheitsexperten immer weiter zu beschleunigen, brauchen wir neue, ganzheitliche Lösungen."

Im IT-Schwerpunkt "Privatheit" von [1] geht es der Ministerin um die Frage, "wie das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger in der genutzten Informationstechnik wiederhergestellt werden und wie ein selbst bestimmter Umgang mit den eigenen persönlichen Daten ermöglicht werden kann".

IT5D - Ganzheitliche, mit Selbstheilungseffekten ausgestattete IT-Sicherheitslösung!

Die Hochschule Schmalkalden besitzt eine Antwort auf den Ruf der Ministerin... weiterlesen

IT-Sicherheit in 5D - wegweisende Innovation zukünftiger IT-Sicherheitstechnologien oder Utopie?

Damit sie diese Frage für sich beantworten können, stellen wir ihnen auf den folgenden Webseiten die IT5D-Sicherheitstechnologie in vielen Details vor.

Sollten sie diese Seiten das erste Mal besuchen, so lassen sie sich durch die interne Seiten-Verlinkung von uns führen. Bei eigner Auswahl der Menüs beachten sie, dass jeder Menüpunkt wie Hauptmenü selbst einen Seiteninhalt besitzt. Also klicken sie, bevor sie einen Untermenüpunkt aufrufen, auch auf den Hauptmenüpunkt, um die Inhalte sichtbar zu machen.

Der Hauptmenüpunkt "IT5D" gibt Einblicke in die Technologie und vermittelt ein Grundverständnis der abweichenden Herangehensweisen des IT5D-Teams.  Informieren sie sich, was das Team unter ganzheitlich, Selbstheilung, Kundenkontrolle und Technologie versteht. 

Laut Legende nagelte Luther seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg. 
Die acht Thesen zur IT5D-Technologie finden sie zeitgemäß hier unter dem Hauptmenüpunkt "IT5D". In Form von Metapher informieren die Thesen über die Inhalte der sich anschließenden Beschreibungen des zugrundeliegenden Fundamentes und des Dynamischen Zufallsbestimmten Raum- und Relativdaten-Modells (DZRR) der IT5D-Sicherheitstechnologie.  

Erfahren sie unter dem Untermenüpunkt "Verschlüsselung" des Hauptmenüpunktes "IT5D" wie der Wettlauf zwischen Angreifern und Sicherheitsexperten verhindert und die Privatheit geschützt wird. 
Die Wiederherstellung des Vertrauens in die eigengenutzte Informationstechnik erfolgt durch konsequente Nutzung eigen kreierter One-Time-Pad-Verschlüsselungen, die im heut und im morgen, der Zukunft der Quantencomputer, die Angriffsresistenz sichern.

Den Meisten ist es klar. Sicherheit ist nur in geschützten Räumen umsetzbar. Gehen sie zu dem Schutzraum. Schauen sie sich die Schutzmaßnahmen an und beurteilen sie, ob diese ausreichend sind. Sollten sie dafür Hilfe benötigen, so nutzen sie unser Kontaktformular.

Unter den Menüpunkten gestern, heut und morgen finden sie weitere Informationen über den Stand der Technologie. Im gestern können sie sich über die Verifikationen und Validierungen der IT5D-Technologie informieren. 

Im heut sehen sie den Stand der IT5D-Technologie. Schweben sie mit uns in die Cloud und schauen sie vor Ort nach, wie man in der Cloud Sicherheit schafft. Das Pro und Kontra über weich oder hart erfahren sie im Untermenüpunkt "Weich oder hart?" im heut.

Begeben sie sich mit uns auf eine Zeitreise ins Morgen. Wir zeigen ihnen im Rahmen der IT5D-Technologie, welche Alternativen es gibt, damit unsere schlimmsten Albträume nicht war werden.

 weiterlesen...


[1]

Selbstbestimmt  und sicher in der digitalen Welt 2015-2020. Die NEUE HIGHTECH STRATEGIE. Innovationen für Deutschland. Bundesministerium für Bildung und Forschung